25 Jahre AvivA Verlag – Verlegerin Britta Jürgs stellt die 5 Bestseller des Verlags vor

AvivA kommt aus dem Hebräischen und ist die weibliche Form von Frühling. Verlegerin Britta Jürgs hat es sich zur Aufgabe gemacht, „den literarischen Kanon um weibliche Stimmen zu erweitern und bislang vernachlässigte Aspekte und Schätze des kulturellen Erbes in den Blick zu rücken.“ Dieses Jahr feiert Sie mit ihrem Verlag 25jähriges Bestehen.

NOVEDADES 2020 – Neue literarische Perlen aus Lateinamerika

Zum Bücherfrühling neue Literatur aus Lateinamerika: Von Kriminalromanen über autobiografische Texte bis hin zu Romanen mit historischem Hintergrund. Für jede(n) ist im kommenden Lesefrühling etwas dabei.

Lateinamerikanische Schriftstellerinnen auf der Leipziger Buchmesse – 5 Erkenntnisse

Lange war unklar, ob ich dieses Jahr überhaupt zur Messe fahren sollte. Doch trotz einiger Hindernisse packte ich meine Sachen … Mehr