RSS-Feed

Blogs der Buchbranche im Porträt | bücherleben – Blog der Leipziger Buchmesse

Veröffentlicht am

Die Leipziger Buchmesse 2016 naht. Der perfekte Zeitpunkt, um den relativ neuen Blog der LBM »bücherleben« in meiner Reihe Blogs der Buchbranche im Porträt vorzustellen.

bücherleben_Blog der LBM

Seit wann gibt es den Blog?

Seit Dezember 2015.

Warum gibt es den Blog und was gab den letzten Anstoß diesen aufzusetzen?

Wir haben im letzten Jahr das Magazin bücherleben gelaunched. Darin stellen wir in einer Art Werkstattbericht die aktuellen Themen der Leipziger Buchmesse vor. Das Printmagazin erscheint zwei Mal im Jahr. Es war die logische Konsequenz, dieses Heft für aktuelle Themen ins Netz zu übersetzen.

Welche Zielstellung verfolgt die Leipziger Buchmesse damit?

Wir möchten unsere Aussteller, Besucher, Partner auf dem Laufenden halten – und das nicht nur über Fakten, sondern über Geschichten, Köpfe und Hintergrundinformationen.

Leipziger Buchmesse

Die Leipziger Buchmesse ist im März die Auftaktveranstaltung der Buchbranche für das laufende Jahr

Wie unterscheidet sich Bücherleben  von anderen Blogs der Branche bzw. im Speziellen vom Blog der Frankfurter Buchmesse?

In erster Linie unterscheiden wir uns natürlich deutlich bei den Themen. Darüber hinaus erzählen wir all unsere Geschichten immer über Portraits. Es sind die Menschen, die die Leipziger Buchmesse gestalten und lebendig werden lassen und diese kommen im Bücherleben ausführlich zu Wort.

Welche Themen/Formate sind besonders wichtig?

Der Blog beschäftigt sich mit allen Themenwelten der Leipziger Buchmesse. So gibt es beispielsweise eine eigene Kategorie zu unserem Lesefest Leipzig liest, Internationales oder Bildung. Uns es wichtig, die Bandbreite der Buchmesse aufzuzeigen. Dank der klaren Menüstruktur kann sich aber auch jeder Leser in seiner Lieblingswelt bewegen.

Wie setzt sich die Redaktion zusammen und wo ist sie intern angesiedelt?

Der Blog wird durch das Kommunikationsteam der Leipziger Buchmesse betrieben. Die inhaltliche Ausgestaltung übernimmt mit Nils Kahlefendt ein renommierter Journalist der Branche. Darüber hinaus fangen wir aber auch Texte von Autoren, Lesern oder Verlegern ein.

bücherleben_Blog der LBM_Team

v.l.n.r.: Julia Lücke (Redaktionsleitung), Nils Kahlefendt (Redakteur) und Sebastian Matkey (Technik)

Welchen Themenplanung liegt dahinter? Wie langfristig, nachhaltig sind die Themen
angelegt?

Einmal im Monat stimmen wir uns zu den anstehenden Themen ab und erstellen so den groben Plan. Dazwischen gibt es natürlich immer wieder aktuelle Themen, die kurzfristig aufgenommen werden können.

Welche Technik wird dafür verwendet und mit welchen Kanälen ist der Blog verbunden?

Der Blog wurde über First Spirit programmiert – das gleiche Content Management System, mit dem alle Webseiten der Leipziger Messe entwickelt worden sind. Der Blog verfügt über eine Verknüpfung mit allen gängigen Social Media Kanälen – und die Themen werden natürlich auch hier gespiegelt.

Gibt es einen Austausch mit der Community bzw. gibt es Feedback von Seiten der Leser?

Wir stecken ja noch in den Anfängen. Die ersten Rückmeldungen waren sehr positiv. Vor allem die hochwertige Gestaltung und der textliche Anspruch wurden gelobt.

Wie wird der Erfolg gemessen? Und welche Kriterien werden dafür angesetzt?

Wir suchen den regen Austausch mit unseren Kunden: sowohl Ausstellern als auch
Besuchern. Wenn dieser über unsere vielen Kommunikationskanäle – von denen der Blog einer ist – stattfindet, ist das für uns ein Erfolg.

Gibt es einen besonderen Wunsch für die Zukunft?

Wir möchten weiterhin nah an der Branche und am Kunden sein und aktuelle Themen aufgreifen. Dabei bleiben uns aber die Geschichten weiterhin wichtig.

 +++   +++   +++   +++   +++   +++   +++   +++   +++

Was gibt es noch zu sagen oder ein kreativer Exkurs der Redaktion.

 giphy

Advertisements

Und was sagst du dazu ...?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: