RSS-Feed

Die 25 schönsten deutschen Bücher -Preisverleihung in Fankfurt-

Veröffentlicht am

Ein schönes Buch ist mehr als die Summe seiner Seiten!

Karin Schmidt-Friderichs

Gestern Abend wurde es richtig SCHÖN in Frankfurt! Die Vorwehen der Frankfurter Buchmesse waren zu spüren und so wurden im vollbesetzten Foyer des Museums Angewandte Kunst in Frankfurt die Preise für die 25 schönsten deutschen Bücher 2014 vergeben.

Einladung für die Preisverleihung der 25 Schönsten Deutschen Bücher 2014

Einladung für die Preisverleihung der 25 schönsten deutschen Bücher 2014

Alljährlich werden von der Stiftung Buchkunst die fünf schönsten Bücher in den fünf folgenden Kategorien prämiert: Allgemeine Literatur, Wissenschaftliche Bücher / Schulbücher / Lehrbücher, Ratgeber / Sachbücher, Kunstbücher / Fotobücher / Ausstellungskataloge und Kinderbücher / Jugendbücher. Aus diesen 25 Arbeiten wählt eine Sonderjury das schönste Buch des Jahres, das den „Preis der Stiftung Buchkunst“ erhält.

25 Schönsten Deutschen Bücher 2104

25 Schönsten Deutschen Bücher 2014

Seit immerhin 62 Jahren findet dieser Wettbewerb schon statt und ist in Zeiten von Amazon, Kindle & Co wichtiger denn je, so Karin Schmidt-Friderichs, Vorstandvorsitzende der Stiftung Buchkunst. Und auch in den Reden von Matthias Wagner K, Direktor des Museums Angewandte Kunst, und Prof. Dr. Felix Semmelroth, Dezernent für Kultur und Wissenschaft, Frankfurt am Main wurde zugleich gegen den großen blauen Riesen gewettert und das Kulturgut Buch mal wieder in den Himmel gehoben. Nicht, dass ich an dieser Stelle anderer Meinung wäre aber warum immer wieder für das gedruckte, schöne Buch argumentieren? Die, die es lieben, haben keine Zweifel. Die, die es nicht schätzen, waren gestern Abend nicht anwesend und die, die es ignorieren, versäumen das wohl schönste und für mich wichtigste Konsumgut. Punkt!

Der Abend hätte eine etwas trockene Angelegenheit werden können. Zumal die 25 Bücher vorgestellt, die Förderpreise ausgesprochen und ein Hauptgewinner gewürdigt werden mussten. Ich schreibe bewusst im Konjunktiv. Denn eine überragende und wortgewandte Schmidt-Friderichs stellte alle Titel auf eine sehr charmante, humorvolle und anspruchsvolle Art und Weise vor.

Aus den 803 eingereichten Büchern mussten zwei Expertenjurys die 5×5 besten Arbeiten ermitteln. Diese sind laut Stiftung Buchkunst vorbildlich in Gestaltung, Konzeption und Verarbeitung. Sie zeigen eine große Bandbreite gestalterischer und herstellerischer Möglichkeiten, jedoch berücksichtigt die Auswahl auch das leisere, solide gemachte Lesebuch. Es sind Bücher, die Zeichen setzen und wichtige Trends und Strömungen des Buchmarkts aufzeigen. Facettenreich war das Spektrum allemal. Unter anderem gab es einen Band über den Tod, ein Skizzenbuch aus Indien, eine Insektopädie, eine Reise durch die Geometriedas Grundgesetz aufgefrischt mit Infografiken und ein Sachbuch wie Kinder heute wachsen. Eine komplette Aufstellung aller Titel findet Ihr hier.

Eine letzte Jurorenrunde bestimmte dann den gestrigen Sieger, der sich über einen Scheck im Wert von 10.000 EUR freuen durfte. Fernsehonkel (so bezeichnete er sich übrigens selbst) Dirk Steffens, Moderator für Wissenschaftsdokumentationen und Reportagen für das ZDF, 3sat und ARTE überreichte diesen, zum Höhepunkt des Abends, an den Verlag Beltz & Gelberg, Weinheim. In 26 schmalen Büchern brachte der Verlag die Kinderbuch-Reihe „Forschen, Bauen, Staunen von A-Z“ heraus. Steffens lobte die gekonnt simple Art der Wissensvermittlung und betonte: „Es sieht alles so leicht und heiter aus und täuscht über die Komplexität der redaktionellen und fotografischen Konzeption und Durchführung hinweg. Hier wird Wissen einfach, aber originell vermittelt. Das kann kein Text allein, das schafft nur außergewöhnliche Gestaltung und ein durchdachtes Konzept!“

Auch dieses Jahr gibt es einen Katalog der „Schönsten deutschen Bücher 2014“, der gestern Abend seine Premiere feierte. Der Liebhaber kann zwischen drei verschiedenen Umschlägen wählen: dezentes Grau, erfrischendes Grün oder aufregendem Petrol. Die prämierten Titel gehen nun auf Reisen und werden wieder in vielen Ausstellungen in Bibliotheken, auf Buchmessen im In-und Ausland sowie im Buchhandel präsentiert. Die nächsten Stationen sind: Dortmund (11. bis 27. September 2014), Berlin (25. September bis 18. Oktober 2014), Hamburg (05. bis 27. September 2014) und die Buchmesse in Frankfurt (8.-12. Oktober 2014).

Advertisements

»

  1. Vielen Dank für den schönen Bericht! Das ist mal ein Preis, dem ich uneingeschränkt mehr Publicity wünschen würde, denn es geht hier seit Jahren tatsächlich um wirklich schöne Bücher und ihre MacherInnen. Und auf die Ästhetik beim Büchermachen wird inzwischen viel zu wenig wert gelegt, wenn man sich anschaut, was manche Verlage für einen haptischen und gestalterischen (bis hin zum Schriftbild) Schrott raushauen.
    Liebe Grüsse
    Kai

    Gefällt mir

    Antwort
    • buecherliebhaberin

      Lieber Kai,

      du hast Recht. Das waren wirklich schöne Bücher, ob nun unauffällig dezent oder unkonventionell und einzigartig. Viele junge, kreative Köpfe stecken dahinter. Und den Schrott, lieber Kai, den lassen wir einfach links liegen denn es gibt schon eine Vielzahl an gestalterischen Perlen.

      Liebe Grüße von Vera

      Gefällt 1 Person

      Antwort
  2. Ach, du warst da – wie schön! Ich habe tagsüber auch noch mit dem Gedanken gespielt, war abends dann aber zu erschöpft. Dank deines Berichts samt Fotos ist es nun ein bisschen so, als wäre ich doch da gewesen. :)

    Gefällt mir

    Antwort
    • buecherliebhaberin

      Liebe Caterina,

      ja, es war ein sehr angenehmer Abend. Natürlich hätte ich es noch ein bisschen ausführlicher berichten können aber am Ende bleib ich dann doch immer bei der knappen Variante ;)

      Liebe Grüße an die SchönenSeiten

      Gefällt mir

      Antwort
  3. Ein interessanter, lesenswerter Beitrag. Ich habe ihn gerade auf DruckSchrift rebloggt.

    Gefällt mir

    Antwort

Und was sagst du dazu ...?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: