Der Herbst: eine schillernd bunte Bücherzeit

Überall flattern sie herein, die Herbstneuheiten. Auf den Verlags-Webseiten und verschiedenen Blogs kann man sich die ersten Anregungen holen. Mara von buzzaldrins erstellte bereits eine Übersicht ihrer literarischen Höhepunkte und auch Caterina von Schöne Seiten ließ tief blicken und entpuppte sich am Ende sogar als Fan der Spannungsliteratur.

Auf We Read Indie haben wir ebenfalls unsere Indiebooks des Herbstes gekürt. In diesem Beitrag möchte ich euch weitere Neuerscheinungen präsentieren, auf die ich sehr gespannt bin und voller Vorfreude erwarte. Voilà hier also meine ganz persönliche Herbstlektüre für 2014.

Herbstneuheiten
Herbstneuheiten
Herbstneuheiten
Herbstneuheiten

Orlando Oetzel & Verena Stegemann: Die Eule Sili [kunstanst!fter Verlag]
Richard Lorenz Frost: Erna Piaf und der Heilige [Transitverlag]
Ángela Pradelli: Unter Freundinnen [Rotpunktverlag.]
Thomas Montasser: Ein ganz besonderes Jahr  [Thiele Verlag]
Karen Köhler: Wir haben Raketen geangelt [Hanser Verlag]

Ich  muss gestehen, dass ich gar nicht die Zeit hatte alle Vorschauen durchzublättern. Von daher kann ich keine Vollständigkeit garantieren. Es besteht also die Möglichkeit, dass sich noch der eine oder andere Titel dazwischen schummelt. Und selbstverständlich werden mich auch ältere Bücher und Klassiker in die dritte und vierte Jahreszeit begleiten. Zu erwähnen wären Anna Seghers oder Bruno Apitz.

 

Advertisements

4 Comments

  1. Danke für diese persönliche Auswahl, liebe Vera und natürlich auch für den Verweis auf meinen Blog! :-) Ich habe gleich mal Almudena Grandes auf die Wunschliste gesetzt, der Roman hört sich unheimlich interessant an!

    Gefällt mir

    1. Liebe Mara,

      gern geschehen. Ich erfreue mich ja auch immer an euren Vorschauen, die meist noch etwas umfangreicher sind. Mit Almudena Grandes machst du sicher nichts falsch. Ich kenne vor allem ihre älteren Sachen und habe mich sehr geärgert, dass ich ihr letztes Buch „Der Feind meines Vaters“ nicht gelesen habe. Nun gibt es eine neue Möglichkeit.

      Einen lesereichen Herbst wünscht dir die Bücherliebhaberin

      Gefällt mir

  2. Da sind einige neugierig machende Titel darunter. Außer Meir Shalev habe ich selbst davon nichts auf meiner Leseliste – aber ich freue mich auf Deine Besprechungen! Vielleicht kommt dann doch noch etliches auf meinen Bücherberg…

    Gefällt mir

    1. Es ist einfach zu verlockend. Eigentlich wollte ich erst mal einiges lesen, was noch unberührt im Regal steht aber dann kommen die ganzen Verlagsvorschauen daher und schon wird man schwach. Gesteht sich dieses oder jenes und schwups sind es wieder zehn. Und wie du schon erwähnst: Darüber schreiben will man ja auch noch. Fazit: Ein aufregender, literarischer Herbst …

      Die Bücherliebhaberin grüßt

      Gefällt mir

Und was sagst du dazu ...?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s