RSS-Feed

90 Jahre Büchergilde

Veröffentlicht am

Ein Grund zu Feiern! Als langjähriges und überzeugtes Mitglied der Buchgemeinschaft möchte ich dieses Jahr die Feierlichkeiten in Form von verschiedenen Beiträgen begleiten.

Büchergilde

Der Auftakt wird ein Interview mit Mario Früh, aktueller Geschäftsführer der Büchergilde sein. Ihn traf ich vor kurzem in Frankfurt und sein Enthusiasmus für das „gute Buch“ ist einfach ansteckend. Des Weiteren wird es im Rahmen dieses Specials einen Beitrag zur 90jährigen Geschichte geben. Ich werde mit Buchillustratoren sprechen und die einzelnen Reihen und Editionen des Verlags vorstellen. Als Höhepunkt wird es ein oder vielleicht mehrere Bücher der Büchergilde, die es nicht zu kaufen gibt (!), hier zu gewinnen geben. Ihr könnt also gespannt sein!

Advertisements

»

  1. Liebe Birgit,

    schön, dass du vorbei schaust. Leider hatte ich keine Möglichkeit mit der Büchergilde aufzuwachsen, da es diese in DDR nicht gab. Ein zaghafter Versuch die Büchergilde dort zu gründen ist gescheitert. Vielleicht dazu auch mehr in meinem Special. Dafür war mein Uropa Mitglied, da es 1924 die Trennung noch nicht gab und als gebürtiger Leipziger saß er sozusagen an der Quelle (Die Büchergilde wurde 1924 in Leipzig gegründet).
    Ja wir sollten sie wirklich hochleben lassen. Beschenkt sie uns doch jedes Quartal mit wundervollen Bücher.

    Ganz liebe Grüße von der Bücherliebhaberin

    Gefällt mir

    Antwort
  2. Das finde ich eine wunderbare Initiative von Dir! Ich bin praktisch mit der Büchergilde aufgewachsen – schon mein Herr Papa war dort Mitglied. Wunderbare Bücher, wunderbare Entdeckungen gibt es dort! Hoch soll sie leben!

    Gefällt mir

    Antwort
  3. Liebe cat,

    da gebe ich dir völlig Recht! Da treffen Qualität und Ästhetik aufeinander. Sich dem zu verschließen, ist eine Schande für jeden Bibliophilen. Viele verwechseln die Büchergilde leider mit den weit mehr bekannteren Bücherklubs. Dieses Special soll eben auch dazu dienen, aufzuklären und die Büchergilde noch ein wenig bekannter zu machen.
    Danke für deinen Beitrag!

    Liebe Grüße die Bücherliebhaberin

    Gefällt mir

    Antwort
  4. Au fein ;)
    Ich kaufe wann immer es geht fleißig Büchergildebücher. Zwar ist mir die Gestaltung oft etwas zu schlicht (ich liebe die Folio Society Ausgaben), aber was soll man machen – in jedem Fall ist die Büchergilde mit liebevollen Arbeiten und mit großem Elan bei der Sache und somit unbedingt unterstützenswert.

    Gefällt mir

    Antwort

Und was sagst du dazu ...?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: