RSS-Feed

Mein erstes Hörbuch!

Veröffentlicht am
© player.de

Ich nenne es mal einen Geniestreich meinerseits, der mir letzte Woche so einfach Nachmittag halb drei zu flog. Ich entdeckte die Hörbücher für mich! Dazu müsst ihr folgendes wissen: Hörbücher und ich haben eine sehr schwierige Beziehung – eigentlich gar keine, denn ich habe sie seit ihrem Erscheinen einfach ignoriert. Wozu ein Hörbuch, wenn es doch gedruckte Bücher gibt, war stets meine Frage. Kein noch so gutes Argument konnte mich überzeugen.

So weit so gut. Nun ändern sich aber mit den Jahren die Lebensumstände und seit nicht geraumer Zeit schiebe ich täglich für zwei Stunden einen Kinderwagen durch die Gegend. Zwei Stunden, in denen man herrlich lesen könnte…. und plötzlich fiel mir wieder meine Frage ein: Wozu gibt es Hörbücher? Endlich hatte ich eine positive, wenn auch pragmatische Antwort gefunden. Eine ganze Welt tat sich vor mir auf – ungeahnte Möglichkeiten ließen mein Herz frohlocken. Sofort wurde das entsprechende Gerät betriebsbereit gemacht und ein Testlauf mit einem Hörbuch gestartet. Ich war begeistert! Schon bald werde ich Euch davon berichten und ab sofort werden auf glasperlenspiel13 auch Hörbücher vorgestellt!

Advertisements

»

  1. Aber zwei Stunden Kinderwagenschieben? Ui. Alle Achtung! So lange hab ich's noch nie geschafft.

    Gefällt mir

    Antwort
  2. @buechermaniac
    Oh, da bin ich aber gespannt! Ich werde am 27.10. vobeischauen.

    @Leselöwin
    Wozu Kinder so inspirieren ;)

    Gefällt mir

    Antwort
  3. Dann lade ich dich jetzt schon herzlich ein am 27.10.2011 auf meinem Blog vorbeizuschauen, da gibt es vielleicht Nachschub für dich.

    Literarische Grüsse und viel Spass beim Hören

    Gefällt mir

    Antwort
  4. Ich habe die Hörbücher auf den langen Fahrten zur Arbeit entdeckt, inzwischen höre ich meist beim Putzen, was diese Arbeit dann fast zu einem Event werden läßt ;-)

    Aber der Kinderwagen schlägt als Argument meines um Längen!

    Gefällt mir

    Antwort
  5. Beim Autofahren brauch ich Musik aber fürs Kinderwagenschieben ist es die ideale Lösung!
    Einen schönen Abend – vielleicht mit einem Buch?

    Gefällt mir

    Antwort
  6. Ob zwei Stunden Autofahren oder Kinderwagen schieben, es kommt aufs gleiche hinaus. Viel Spaß beim Hörbuch!

    Gefällt mir

    Antwort

Und was sagst du dazu ...?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: